Wie berechnet man PS?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  19. Februar 2012

Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: PS steht für Pferdestärken und ist eine veraltete Einheit der Leistung. Heute wird die Leistung in der SI-Einheit Watt beziehungsweise Kilowatt (kW) angegeben. Eine alleinige Angabe in PS ist in den meisten Fällen, z.B. bei PKW, nicht mehr zulässig.
1
Umrechnung Kilowatt-PS: Ein Kilowattt hat den Wert 1,3596216 PS, und ein PS sind umgerechnet 0,73549875 kW.
2
Es gilt also: 1PS=ca. 3/4 kW
3
Die Leistung ergibt sich aus dem Quotienten aus Arbeit und Zeit. Die Leistung gibt also die in einer bestimmten Zeit geleistet Arbeit an.
4
Leistung=Arbeit/Zeit=m*g*v, wobei m für die Masse, g für die Erdbeschleunigung und v für die Geschwindigkeit, mit der der Körper bewegt wird, steht.
5
Beispiel: 1 PS ist folglich die Leistung, die nötig ist, um einen 75kg schweren Körper (m=75kg) entgegen der Erdanziehungskraft (bei einer Erdbeschleunigung von g=9,80665 m/s²) mit v(Geschwindigkeit) von 1m/s zu bewegen: Leistung=Arbeit/Zeit=m*g*v=75kg*9,80665m/s²*1m/s=ca.735kg m²/s³= ca. 1PS
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung