Wie berechnet man Fahrenheit?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Januar 2012

Was man braucht: Taschenrechner oder Computer wären hilfreich, sind aber nicht zwingend erforderlich.
Kostenpunkt: Keine
Zeitaufwand: Weniger als eine Minute
Schwierigkeit: Leicht (für geübte Rechner) bis Mittelmässig
Anmerkungen: Inbesondere in englischsprachigen Ländern, allen voran in den USA, ist Fahrenheit als Maßeinheit für Temperaturen weit verbreitet. In Europa hingegen ist die maßgebliche Einheit Celsius. Insbesondere während eines Urlaubes im englischsprachichen Ausland empfielt es sich, diesen Umstand nicht außer acht zu lassen, um nicht festgestellte Gradangaben möglicherweise falsch zu interpretieren.
1
Zunächst benötigt man die in Fahrenheit umzurechnende Gradzahl aus den beiden weltweit gebräuchlichsten Einheiten Kelvin oder Celsius.
2
Zur Umrechnung von Kelvin zu Fahrenheit bedient man sich der folgenden Umrechnnungsformel:(T+459, 67)*(5/9).
3
Anmerkung: T steht hierbei für die umzurechnende Temperatur.
4
Das Ergebnis dieser Berechnung ergibt den Wert in Grad Fahrenheit.
5
Zur Umrechnung von Celsius zu Fahrenheit bedient man sich der folgenden Umrechnnungsformel: (T – 32)* (5/9).
6
Das Ergebnis dieser Berechnung ergibt den Wert in Grad Fahrenheit.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung