Wie berechne ich die Berufsausbildungsbeihilfe – BAB?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. August 2011

Kostenpunkt: kostenlos
Zeitaufwand: kurz
Schwierigkeit: leicht
1
Als Erstes gehen sie auf die Seite www.babrechner.arbeitsagentur.de/berechnung.php.
2
Nun einfach den Fragebogen ausfüllen.
3
Als Nächstes beantworten Sie die Frage ob die Unterbringung außerhalb des Haushaltes der Eltern für die Ausbildung erforderlich ist.
4
Jetzt tragen Sie ein, wieviel die Mietkosten oder Internatskosten monatlich betragen.
5
Danach tragen Sie ein wie Sie zu Ihrer Ausbildungsstätte kommen um die Fahrkosten eventuell erstattet zu bekommen.
6
Wenn Sie mit dem PKW zu Ihrer Ausbildungsstätte fahren, dann bitte die Kilometer angeben von Ihren Arbeitgeber bis zu Ihrer Unterkunft.
7
Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, dann angeben, wie hoch die monatlichen Kosten für die Fahrkarten sind.
8
Als Letztes nur noch eingeben, ob die Arbeitskleidung vom Arbeitgeber beschafft werden oder von Ihnen und wer die Reinigung übernimmt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung