Wie berechnet man Ohm – Ohmsche Gesetz?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. März 2012

Was man braucht: Taschenrechner
Kostenpunkt: Keine
Schwierigkeit: Einfach
Anmerkungen: Das Ohmsche Gesetz ist nur für lineare Widerstände gültig. Das heißt, dass Widerstände von Lampen oder Dioden mit dieser Formel nicht berechnet werden können. Das wichtigste bei der Berechnung ist, dass die Größeneinheiten ordnungsgemäß eingehalten werden. Rechnungen mit unterschiedlichen Größeneinheiten von Spannung, Strom oder Widerstand führen zu falschen Ergebnissen.
1
Der Strom ist gleich Spannung geteilt durch Widerstand. Formel: I=U/R
2
Der Widerstand ist gleich die Spannung geteilt durch den Strom. Formel: R=U/I
3
Die Spannung ist gleich der Widerstand mal den Strom. : U=R*I
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung