Wie berechnet man G-Kräfte – Physik?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Oktober 2011

Was man braucht: Taschenrechner
1
Um die G-Kraft oder den G-Faktor berechnen zu können, benötigt man die wirkende Beschleunigung a.
2
Diese Beschleunigung a teilt man durch die Erdbeschleunigung g (9,81m/s²) und erhält die G-Kraft bzw. den G-Faktor.
3
Beispiel: Die Achterbahn Silver Star im Europapark hat Beschleunigungen bis zu 40m/s².
4
Der G-Faktor beträgt hier also 40m/s² : 9,81m/s² = 4,08.
5
In der Achterbahn Silver Star wirken also bis zu 4g.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung