Wie berechnet man ein Dreieck?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  2. September 2011

Was man braucht: Taschenrechner
Zeitaufwand: ca. 8 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Um den Flächeninhalt F eines Dreiecks zu berechnen, benötigt man h (die Höhe) und a (eine Seitenlänge). Diese multipliziert man miteinander und teilt das Ergebnis durch zwei.
2
Also lautet die Formel: F= a*h/2.
3
Um den Flächeninhalt F eines rechtwinkligen Dreiecks zu ermitteln nimmt man einfach die eine Seite (a) mal die andere Seite (b) und teilt das Ergebnis durch 2.
4
Die Formel ist also F=a*b/2.
5
Um den Umfang eines Dreiecks zu berechnen benötigt man alle Seitenlängen. Dann rechnet man die Seiten a+b+c zusammen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung