Wie berechnet man Brüche?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. August 2011

Was man braucht: ggf. Taschenrechner, Tafelwerk
Anmerkungen: Die Formelen für die Berechnung von Brüchen sind in einem Tafelwerk zu finden.
1
Bei der Addition zweier Brüche, wird das Produkt aus Zähler 1 und Nenner 2 mit dem Produkt aus Nenner 1 und Zähler 2 addiert. Das Ergebnis wird durch das Produkt aus Nenner 1 und Nenner 2 dividiert.
2
Das sieht dann so aus: a/b+c/d=(a*d+b*c)/(b*d).
3
Bei der Subtraktion zweier Brüche, wird genauso vorgegangen wie bei der Addition, mit dem Unterschied, dass die Produkte nicht addiert sondern subtrahiert werden.
4
Das sieht dann so aus: a/b-c/d=(a*d-b*c)/(b*d).
5
Bei der Multiplikation zweier Brüche, werden einfach Zähler 1 mit Zähler 2 und Nenner 1 mit Nenner 2 multipliziert. Das erste Produkt wird dann durch das Zweite dividiert.
6
Das sieht dann so aus: a/b*c/d=(a*c)/(b*d).
7
Bei der Division zweier Brüche, werden einfach Zähler 1 mit Nenner 2 und Nenner 1 mit Zähler 2 multipliziert. Das erste Produkt wird dann durch das Zweite dividiert.
8
Das sieht dann so aus: a/b:c/d=(a*d)/(b*c).
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung