Wie berechne ich Geschwindigkeit?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  13. Februar 2012

Was man braucht: Taschenrechner
Zeitaufwand: 1 Minute
Schwierigkeit: einfach
1
Die Geschwindigkeit wird in Strecke pro Zeit angegeben, die bekannteste km/h – Kilometer/Stunde.
2
Die allgemeine Formel für die Geschwindigkeit ist v=s/t – Geschwindigket=Strecke/Zeit.
3
Wenn sowohl die Strecke s wie auch die Zeit t gegeben sind, ist es sinnvoll, diese in eine logische Einheit umzuwandeln.
4
Das Umwandeln vor dem Ausrechnen der Geschwindigkeit vereinfacht die Rechnung. Gängige Einheiten sind Kilometer pro Stunde km/h und Meter pro Sekunde m/s.
5
Nun einfach die Einheiten in die Formel einsetzen und die Strecke durch die Zeit teilen. Hier ist ein Taschenrechner sehr hilfreich.
6
Es kann häufig vorkommen, dass die errechnete Zahl mehrere Nachkommastellen hat. Hier wird dann kaufmännisch gerundet (unter fünf abgerundet, über fünf aufgerundet).
7
Die Formel lässt sich nach Belieben umformen falls die Geschwindigkeit und die Strecke (t=v*s) oder die Geschwindigkeit und die Zeit (s=v*t) gegeben sind.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung