Wie berechne ich den Alkoholgehalt im Körper?

Themenübersicht > Schule     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. Januar 2012

1
Zur Ermittlung des BAK (Blutalkoholkonzentration) mittels der Widmark-Formel bedarf es folgender Komponenten: die aufgenommene Menge Alkohol in Gramm, dem Körpergewicht und dem Faktor „r“, der die Konstitution und das Geschlecht der Person berücksichtigt.
2
Faktor „r“ ist folgendermaßen zu wählen: Männer: 0,68–0,70, Frauen/Jugendliche: 0,55–0,60, Säuglinge/Kleinkinder: 0,75–0,80.
3
Die Formel lautet nun: aufgenommener Alkohol in Gramm / Körpergewicht * Faktor „r“.
4
Da der Ethanolgehalt der Getränke in Vol.% angegeben wird, muss dieser für die Formel vorher in Gew.% umgerechnet werden. Dazu multipliziert man die Angabe der Vol.% mit 0,8. Bei 10 Vol.% würde das 8 Gramm pro 100ml entsprechen.
5
Auch Trinkzeit und die Resorptionszeit müssen berücksichtigt werden. Es kann von einer Abbaurate von ca. 1 g Alkohol pro Stunde und pro 10 kg Körpergewicht ausgegangen werden.
6
Ein Rechenbeispiel:
7
Eine weibliche, normalgewichtige Person mit 52 Kg Körpergewicht und 161 cm Größe trinkt 0,5 Liter mit 13 Vol.% Alkoholgehalt.
8
Das entspricht 52 g Alkohol (13*0,8*5=52 ). Wir berücksichtigen auch das Geschlecht und multiplizieren das Gewicht der Frau mit dem Faktor 0,6. # Nun teilen wir die konsumierte Menge Alkohol durch das reduzierte Körpergewicht und erhalten eine BAK von 1,66 Promille.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung